http://www.willemhartman.nl http://www.hadesign.nl http://www.backtomusicevents.nl http://www.houseofwax.nl http://www.houseofwax.nl https://www.cowinter.com experiMINT e.V. - Angebot » Angebote im zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT an der FH Bielefeld

Angebote im zdi- Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT an der Fachhochschule Bielefeld / Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik

Hier finden Sie das Programm im PDF-Format:

Flyer/Programm


NEU: Stationenlernen für Kita- und Grundschulkinder

Dauer: 2 Stunden
Zielgruppe: Kitakinder ab 5 Jahren und Klassen 1 bis 4
An verschiedenen Stationen werden kleinere und größere Experimente durchgeführt. Weitere Informationen zu den Inhalten und Terminen sowie den Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ingenieurskunst – Von der Idee zum Produkt
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: ab Klasse 9
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen

Von der Idee zum Produkt – intensive Einblicke in moderne technische Verfahrensweisen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit diesem Workshop bekommen. Dieser Workshop begleitet ein Produkt in seinem Entstehungsprozess. Von am Computer erstellten Zeichnungen über die Programmierung tüfteln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bis sie schließlich ihren eigenen dreidimensionalen Prototypen mit einer Schmelzschneidemaschine aus Styropor ausschneiden und in den Händen halten.

Kreative Brückenkonstruktion
Dauer: nach Absprache, bis zu 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 7 bis 9
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Brücken üben eine besondere Faszination aus. Viele dieser Wunderwerke der Ingenieurskunst beeindrucken auch durch ihre monumentale Größe. Wie stabil ist so ein Bauwerk eigentlich? Welche Techniken werden bei der Konstruktion eingesetzt? Wie wird die Tragfähigkeit beeinflusst? Im Team bauen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Brücke und finden heraus, wie Ingenieure arbeiten.

Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 5 bis 10
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Leonardo da Vinci – der Name ist fast Jedem ein Begriff. Doch wer steckt dahinter? Ein kreativer Kopf und genialer Erfinder - kurz: Ein Universalgenie. In diesem Workshop wird der Ingenieur Leonardo da Vinci in den Fokus gerückt. Ein Modell des Erfinders wird in Gruppenarbeit nachgebaut. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen einen Eindruck vom Wirken und Werken des Allrounders. Die Idee zu diesem Workshop geht auf die FH-Ausstellung zu Leonardo da Vinci zurück, die im Studiengang Mechatronik entstanden ist.

Die bunte Welt der Kunststoffe
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: ab Klasse 11
Schulformen: Berufsschule, Gesamtschule, Gymnasium
Teilnehmerzahl: 12 bis 16 Personen
Ort: Räume der Fachhochschule, Interaktion 1, 33619 Bielefeld

Kunststoff? Kunststoff ist überall. In unserem Workshop wird der Herstellungsprozess von Kunststoffen betrachtet, wie man sie verändern kann, welche Verarbeitungsmethoden es für die verschiedenen Kunststoffsorten gibt und wie man die mechanischen und chemischen Eigenschaften ermitteln kann.

Am laufenden Band - Automatisieren kapieren
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: ab Klasse 9 - Idealerweise Technikdifferenzierungskur, Informatik o.ä.
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: 8 bis 16 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Im Kleinen begreifen, wie Technik im Großen funktioniert – mit den Festo MecLab-Systemen wird Automatisierungstechnik anfass- und begreifbar. Was bedeutet Automatisierungstechnik? Maschinen oder Anlagen funktionieren selbstständig und ohne Mitwirkung von Menschen. Praxisnahes Arbeiten dank echter Industriekomponenten im MecLab und zahlreiche Programmierungsfunktionen machen es möglich, Automatisierungstechnik zu entdecken und zu verstehen.

Stein auf Stein - Das Roboter-Rennen
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 8 bis 9
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Die Konstruktion eines eigenen Roboters mit Lego Mindstorms® und die Programmierung der Sensoren stehen in diesem Workshop im Vordergrund! Ob interaktive Servomotoren, ein Ultraschall-Licht-Schallsensor oder Berührungssensoren - es können viele aufregende Projekte realisiert und der Kreativität kann freien Lauf gelassen werden. Am Ende werden die Roboter gegeneinander antreten und getestet!

Mindstorms meets Mechatronik
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 8 bis 9
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: 8 bis 16 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Im Workshop Mindstorms meets Mechatronik erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Lego Mindstorms® spielerisch Mechatronik: sie bauen mechatronische Systeme selbst und programmieren sie über eine grafische Oberfläche. Anschließend laden die fertigen Modelle zu ausgiebigem Experimentieren, Entdecken und natürlich auch zum Spielen ein.

Brennstoffzellen - Technik der Zukunft
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: ab Klasse 11
Schulformen: Gymnysium, Gesamtschule - Idealerweise Chemie- oder Physik-LK
Teilnehmerzahl: 10 bis 18 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Die Suche nach alternativen Energiequellen ist in aller Munde. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet die Brennstoffzelle: sie produziert Strom aus Wasserstoff. In unserem Labor erforschen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur Aufbau und Funktionsweise einer Brennstoffzelle, sie prüfen auch ihre Leistungsfähigkeit, um dem Wirkungsgrad der Zelle auf die Spur zu kommen – ist sie tatsächlich ein ernstzunehmender Bestandteil im Energiemixes der Zukunft?

Styling und Pflegeprodukte - Die Welt der Kosmetik (experiMINT e.V.)
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 8-12
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Experimente und Hintergrundinfos rund um das Thema Pflegeprodukte - von der Herstellung eines Shampoos bis zu Cremes und Lotionen. Die Beschaffenheit von Fetten, die Funktion eines Emulgators und die Wirkung von Tensiden können im eigenen Experiment ausprobiert werden.

Wassercheck - Wir erforschen Dein Trinkwasser (experiMINT e.V.)
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 8-12
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT

Was ist in unserem Trinkwasser alles drin? Mit einem Wasser-Check wird die Qualität des eigenen Leitungswassers überprüft. Wir analysieren das Trinkwasser und schauen uns an, welche alltägliche chemische Substanzen darin enthalten sind.

Erneuerbare Energien (experiMINT e.V.)
Dauer: 4 Stunden
Altersstufe: Klassen 8-12
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT o.ä.

Dieser Workshop bietet verschiedene Versuche rund um das Thema Erneuerbare Energien an. Grundlage sind die Koffer aus dem MINTmobil zu den Themen Wind- und Solarenergie sowie Brennstoffzelle. Die Teilnehmenden gehen den Erneuerbaren Energien auf den Grund. Warum sehen Windräder so aus, wie sie heute in Windparks stehen? Welcher Winkel der Sonneneinstrahlung ist optimal? Am Ende können kleine Brennstoffzellen-Versuchsautos getestet werden.

Impulstag MINT-Zielfindung (experiMINT e.V.)
Dauer: 7 Stunden
Altersstufe: ab Klasse 8
Schulformen: alle
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Ort: zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT o.ä.

Die eigene Lebensplanung steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Ein Tag mit spielerischen Teamübungen, ernsten Überlegungen und Diskussionen zu Fragen wie: Was ist mir wichtig – insbesondere an einem Beruf? Kann ich etwas entscheiden? Was für ein Typ bin ich überhaupt und welchen Einfluss hat das auf meinen Berufswunsch? Im Fokus stehen natürlich Berufe und Studiengänge aus dem MINT-Bereich.

Weitere Infos

Die Workshops können von Klassen/Gruppen kostenfrei gebucht werden.
Kontaktieren Sie uns für Terminanfragen und – wünsche unter schuelerlabor@fh-bielefeld.de.